Lifestyle   Finanztipps
von Team Verbraucher | 15 Nov. 2021

Kreditkarte mit Online Sofortzusage: 5000€ Verfügunsrahmen trotz negativer Schufa & 100% Online

Brauchst Du eine Kreditkarte aber deine Schufa-Auskunft ist negativ? Beantrage Online kostenlos eine Kreditkarte mit 5000€ Verfügungsrahmen die Du sofort nutzen kannst! Les dich hier durch unseren Guide der besten Kreditkarten und bekomme das Angebot, dass am Besten zu dir passt!

Rückbuchungen bei Kreditkarten sind der große Vorteil gegenüber anderen Zahlungsmethoden. Wenn du etwas online kaufst und es wird nicht geliefert, kannst du den Kaufbetrag auf deine kostenlose Kreditkarte zurückbuchen lassen. Bis zu 120 Tage nach Kauf ist dies möglich. Der Prozess ist von Bank zu Bank unterschiedlich, aber generell kein Problem.

Verschiedene Kreditkarten

Kostenlose Kreditkarten gibt es viele. Deshalb solltest du dir genau überlegen, wozu du die kostenlose Kreditkarte benutzen möchtest. Es gibt die klassische Kreditkarte mit einem festgelegten Kreditrahmen in zwei Varianten.

Im Rahmen des gewährten Kredits kannst du die Kreditkarte einsetzen. Am Monatsende wird in Variante eins ein Teil des Betrags deinem Konto belastet. Der verbleibende Betrag wird in einen Kredit mit Teilzahlung umgewandelt und in monatlichen Raten von deinem Konto abgebucht. Für diesen Kredit fallen bis zu 19,44 % Zinsen an (Advanzia Bank).

Die Variante zwei wird auch „Charge Card“ Kreditkarte genannt. Sie funktioniert auch mit einem festgelegtem Kreditrahmen. Am Monatsende wird aber der Gesamtbetrag mit deinem Girokonto verrechnet. Es fallen bei der Charge Card keine Zinsen an und dir steht der vereinbarte Kreditrahmen zu 100% im nächsten Monat zur Verfügung.

Eine Debit Card hat keine Kreditfunktion. Alle Käufe mit der Debit Card werden direkt deinem Konto belastet. Gegenüber einer EC-Karte kannst du die Debit Card weltweit einsetzen.

Bei der Prepaid Karte bestimmst du den Geldbetrag. Du musst Geld auf deine Prepaid Karte überweisen, damit du damit bezahlen kannst. Bei jedem Einkauf wird der verfügbare Betrag auf der Karte geprüft und die Zahlung freigegeben oder nicht.

Weitere Besonderheiten bei Kreditkarten

Bei einigen Kreditkarten bezahlst du eine Jahresgebühr, bei anderen nicht. Es gibt verschiedene Gebühren an Geldautomaten beim Abheben von Bargeld. Bei einigen Karten gibt es weltweit keine Gebühren. Einige berechnen einen prozentualen Anteil des ausgezahlten Betrags als Fremdwährungsentgelt. Andere ziehen einen feststehenden Betrag als Gebühr ab oder kombinieren verschiedene Gebühren. Auch richten sich die Gebühren nach Ländern, Regionen oder Kontinenten.

Auslandsentgelte für den Einsatz der Karte können auch anfallen. Diese unterscheiden sich nach Land, Kontinent oder Währungsraum. Dieser wird als Prozentsatz vom Wert berechnet und dir von der Bank zusätzlich auf der Kreditkarte belastet.

Zusatzleistungen können ebenfalls mit Kreditkarten verbunden sein. Auslandskrankenversicherungen, Bonusprogramme, Warenschutzversicherungen oder KFZ-Schutzbriefe können für dich interessant sein und in Kombination billiger, als die Dienstleistung einzeln zu kaufen.

Du musst dir also genau überlegen, wofür du eine Kreditkarte nutzen möchtest. Wenn Onlineshoppen in Europa für dich wichtig ist, dann nimm die kostenlose Kreditkarte, die dir keine Kosten für den Einsatz in Europa berechnet. Eine Kreditkarte ohne Schufa Auskunft ist dir wichtig? Dann nimmst du die Karte, die keine Schufa Auskunft einholt. Dafür zahlst du dann eine Jahresgebühr.

Die passende kostenlose Kreditkarte findest du, wenn du weißt, was du willst.

Welche kostenlosen Kreditkarten gibt es

Ein Basiskonto ist notwendig. Nur ganz wenige Prepaid Kreditkarten kommen ohne ein Verrechnungskonto aus. Eine Empfehlung ist das Comdirect Basiskonto. Es kostet 1,90€/Monat Gebühr und ist Testsieger der Zeitschrift €uro, Ausgabe Mai 2020.

Kostenlose Charge Card Kreditkarte mit Girokonto

DKB – Deutsche Kreditbank AG Im ersten Jahr kostenlos. Bei 700€ monatlichen Geldeingang ab dem zweiten Jahr bleiben Girokonto und Kreditkarte kostenlos. Kreditkartenumsätze werden monatlich abgerechnet. Die Kreditkarte ist aufladbar, um den Verfügungsrahmen zu vergrößern. Keine Automatengebühren im In-/Ausland. Kein Fremdwährungseinsatz. Es gibt ein Bonusprogramm.

Comdirect Kein monatlicher Mindestgeldeingang. Kreditkartenumsätze werden monatlich abgerechnet. Keine Automatengebühren im In-/Ausland. Fremdwährungseinsatz 1,75% Gebühren beim Bezahlen und Geldabheben an Automaten. Beide Banken bieten Apple Pay und Google Pay an.

Kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto mit/ohne Teilzahlung

GenialCard – Haneatic Bank Ein Girokonto muss vorhanden sein. Kreditkarte mit / ohne Teilzahlung. Zinsen bei Teilzahlung 13,60%. Keine Automatengebühr im In-/Ausland. Kein Fremdwährungseinsatz. Bonusprogramm und Apple Pay.

ICS Visa World Card Ein Girokonto muss vorhanden sein. Kreditkarte mit/ohne Teilzahlung. Zinsen bei Teilzahlung 15,90%. Keine Automatengebühr im Ausland, aber 2% Fremdwährungseinsatz. Im Inland 5€ oder 4% Gebühr am Geldautomaten. Auslandseinsatz beim Bezahlen in der EU 1,85%, außerhalb 2%.

Kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto mit Teilzahlung

Barclay Card Ein Girokonto muss vorhanden sein. Kreditkarte mit Teilzahlung und 18,38% Zinsen. Keine Automatengebühr im In-/Ausland. Google Pay. Kein Fremdwährungseinsatz.

Santander Visa 1Plus Ein Girokonto muss vorhanden sein. Kreditkarte mit Teilzahlung und 13,98% Kreditzinsen. Vier Mal pro Monat Geldabheben im In-/Ausland, danach mindesten 5,75€ oder 3,5% im In-/Ausland. Fremdwährungseinsatz 1,50%, auch bei Geldautomaten. 1% Tankrabatt bis zu 200€/Monat. Keine Teilzahlung erfolgt, wenn du Guthaben auf der Kreditkarte hast. Der Kredit kann jederzeit komplett beglichen werden.

Payback Visa Flex+ Ein Girokonto muss vorhanden sein. Teilzahlung mit 13,15%. Keine Jahresgebühr, keine Automatengebühr, aber Limit von 250€/Tag beim Geldabheben. Keine Fremdwährungsgebühren. Payback Punkte sammeln.

Bei Kreditkarten mit Teilzahlung wird dir häufig automatisch eine Restkreditversicherung i.H.v. ca. 0,7% des durchschnittlichen Rechnungssaldos mit verkauft.

Prepaid Kredit Karte

Viabuy Prepaid Mastercard Keine Schufa Auskunft nötig. Kein Girokonto notwendig. Ausgabe- inkl. Jahresgebühr 69,90€, Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr 19,90€, Automatengebühr 5€, Fremdwährungseinsatz 2,75%, keine Transaktions- oder Kaufgebühren im Euroraum, Aufladung über Western Union möglich für 4,95€.

Netbank Prepaid Mastercard Keine Schufa Auskunft nötig. Aufladung erfolgt über ein Girokonto. Jahresgebühr 19,00€, Automatengebühr 3,50€, Fremdwährungseinsatz 1,50%.

Besondere Kreditkarte

Netbank virtuelle Kreditkarte Keine Schufa Auskunft nötig. Prepaid Kreditkarte mit Aufladung über ein Girokonto. Jahresgebühr 7,50€, Fremdwährungseinsatz 1,50%.

Curve Blue Card Keine Schufa Auskunft. Mindestens eine Kreditkarte zum Hinterlegen erforderlich. App erforderlich. Keine Jahresgebühr. Keine Fremdwährungsgebühren bis ca. 550€ Umsatz, dann 2%. 1% Cashback bei ausgewählten Partnern in den ersten drei Monaten. Bei mehreren Karten kann nach dem Kauf die zu belastende Kreditkarte noch geändert werden.

Welche kostenlose Kreditkarte ist für mich richtig?

Es gibt kostenlose Kreditkarten, aber auch versteckte Gebühren. Du musst dir deshalb die Konditionen genau ansehen, wann die Kreditkarte wirklich kostenlos ist. Nur so kannst du für dich entscheiden, welche Kreditkarte für dich am besten ist, weil du kostenpflichtige Funktionen nicht nutzt. Oder du erfüllst die Voraussetzungen, dass keine zusätzlichen Gebühren anfallen.

Grundsätzlich ist es für dich keine Empfehlung Kreditkarten mit Teilzahlung zu beantragen. Dein Risiko in die Schuldenfalle zu rutschen ist sehr hoch. Du kannst diese Schuldenfalle umgehen, wenn du immer Guthaben auf deiner Kreditkarte hast, oder den Saldo sofort ausgleichst. Das wäre z.B. bei der Kreditkarte Santander 1Plus der Fall. Aber das Risiko der Schuldenfalle bleibt.

Bei Prepaid oder Debit Kreditkarten hast du die volle Kostenkontrolle. Aber du hast auch einen Nachteil. Die Akzeptanz der beiden Karten ist bei Autovermietungen und Hotels nicht sehr hoch. Die Höhe der Kaution wird als Betrag über die Kreditkarte reserviert und reduziert auf der Prepaid Kreditkarte das zur Verfügung stehende Geld. Bei der Debit Kreditkarte wird Dein Konto sofort damit belastet und später wieder gutgeschrieben. Erkundige dich vor der Buchung, ob die Karte vor Ort akzeptiert wird. Diese Karten kannst du sehr gut zum Shoppen verwenden, aber schlecht im Urlaub.

Wenn du kein Problem mit einer Schufa Auskunft hast, ist das DKB Konto mit der Visa Kreditkarte die beste Wahl (Finanztest 07/2020). Die GenialCard der Hanseatic Bank ist der beste Tipp in Kombination mit deinem vorhandenen Girokonto. Hier ist die Teilzahlung voreingestellt. Dies kannst du aber bei der Beantragung ändern.

Ohne Schufa Auskunft musst du eine Prepaid Kreditkarte nehmen. Mit der zusätzlichen Curve Blue Card kannst du aber die Nachteile der hohen Auslandsentgeld- und Automatengebühren der Prepaid Kreditkarten umgehen. Deine Prepaid Kreditkarte kannst du damit trotzdem im von Curve definierten Rahmen kostenlos im Auslandsurlaub nutzen.

Die rundherum kostenlose Kreditkarte gibt es nicht. Du musst entweder Voraussetzungen erfüllen oder auf versteckte Kosten achten, damit die Kreditkarte kostenlos bleibt. Aber du kannst die Nachteile einer Karte durch sinnvolle Kombination mit einer anderen Karte oder mit der Curve Blue Card kompensieren. Somit bezahlst du sehr wenig oder nichts für deine Kreditkarte und stolperst nicht in eine Gebührenfalle.

**Alle Angaben unterliegen stetiger Änderungen, ohne Gewähr.